Individuelles Einlagerungsangebot einholen!

Anfrage

Flitz Umzüge Berlin ist nicht nur Ihr richtiger Ansprechpartner rund um das Umziehen in Berlin, Deutschland und Europa, sondern auch Ihr Partner, wenn es um Einlagerungen Berlin von A bis Z geht. Wir lagern Ihr Hab und Gut in unsere Möbellager ein oder Selfstorage, sprich eine Selbsteinlagerung.   

Einlagerung Berlin

Während eines Umzugs häuft sich oftmals Mobiliar an, welches unnötig im Weg ist.
Wir bieten Ihnen die sichere Einlagerung Berlin. Wenn die Räume fertig sind, bringen wir Ihnen selbstverständlich Ihr Umzugsgut wieder in Ihre vier Wände.
Ganz gleich, ob Ihre Einlagerung einen privaten oder gewerblichen Zweck hat, wir von Flitz Umzüge helfen Ihnen rund um Einlagerungen zu fairen und günstigen Preisen.

Profitieren Sie von unseren Dienstleistungen für Sie! Wir besitzen über große Lagerräume, welche 24/7 für Sie verfügbar sind. Für Ihre Einlagerung in Berlin, stellen wir Ihnen gerne Lagercontainer zur Verfügung. Dies hat den Vorteil, dass Ihr gesamtes Inventar im Container verstaut bleibt und der Lagercontainer direkt vor Ihre Tür kommt.

Einlagerung Berlin

Einlagerung Berlin: Was Sie wissen müssen

Gehen Sie sicher, dass Ihr Lagergut vor der Einlagerung Berlin sicher verpackt wird.
Bei uns haben Sie die Möglichkeit direkt Umzugsmaterial anzufordern.
Leicht zerbrechliche und empfindliche Gegensände, wie zum Beispiel ein Spiegel, aber auch elektronische Objekte sollten mit speziellen Luftpolster gesichert werden.
Ebenfalls von großer Bedeutung ist, dass schwere und große Gegenstände nach unten müssen. Die Größe  des Lagerguts, so wie der Zeitpunkt ist für uns nicht von Bedeutung, denn Sie haben exklusiv die Möglichkeit 1 m² in Anspruch nehmen wie auch 50 m² und das für ein paar Tage, Wochen oder Monate.

Wir beraten Sie gern, wie Sie Ihr Inventar am besten und sicher verstauen sollten. Rufen Sie uns noch heute an und wir erstellen Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot –  Flitz Umzüge Berlin greift Ihnen unter die Arme und lässt Sie nicht im Stich, selbst nach der Fertigstellung, sind wir für Sie da!

Einlagerung Berlin

Möbellagerung nach Möbeleinkauf

Nach dem Kauf von Möbeln können Sie Möbel auch über unsere Umzugsfirma lagern.  Kommen Sie zu uns, wir übernehmen die Möbellagerung für Sie! Flitz Umzüge Berlin ist ein Umzugsunternehmen, das Ihnen diesen Service anbietet. Ob es sich um einen inländischen oder einen ausländischen Umzug handelt. Ob es sich um einen Büroumzug, einen Familienumzug, einen Umzug aufgrund eines Arbeitgeberwechsels oder einen Seniorenumzug handelt. Wir können verschiedene Arten von Möbeln und anderen Gegenständen in Berlin lagern.

Möbellagerung nach einem Umzug

Möbellagerung nach dem Umzug ist selbstverständlich möglich. Bei der Lagerung von Möbeln kümmern wir uns um Ihr Eigentum. Wir können Stauraum für kleine Lager von 20 Quadratmetern oder nach Bedarf bereitstellen. Ob vor, während oder nach dem Umzug. Wir übernehmen gerne die Lagerung oder zukünftige Lieferung von Möbeln für Sie. Umzüge aller Art gehören für uns zur täglichen Arbeit.

Einlagerung – gewerblich und privat

  • Personalisierte Vertragsgestaltung nach Ihren Wünschen
  • Abholung der Lagerware bei Ihnen vor Ort
  • Einlagern und Zwischenlagern
  • Fachgerechte Lagerung in eigenen Lagerhallen
  • Flexible Organisation für Selbstabholer
  • Jederzeit verfügbar und kündbar

FAQ Flitz

Lagerung ist der Prozess, bei dem die zu lagernde Ware ins Lager gebracht wird. In der Vergangenheit wurden die Aufbewahrungsfachkarten zum Aufbewahren von Dokumenten verwendet. Derzeit wird der Lagerbestand durch eine Wareneingangsbuchung in einem EDV-System erhöht und schließlich durch eine Lagerbuchung gespeichert.

Aufbewahrungsboxen beginnen normalerweise bei einem Quadratmeter und kosten etwa 35 Euro pro Monat. Eine kleine Menge Haushaltsgegenstände (wie Geschirr, Kleidung oder Sammlerstücke) kann darin aufbewahrt werden. Für einen größeren Lagerraum (ca. 18 Quadratmeter) müssen Sie ca. 180 Euro pro Monat bezahlen.

Bestimmte Arten von Lagern verfügen normalerweise über einen Empfangsbereich, an dem Waren abgeholt und gelagert werden können. Notiert werden die Informationen über die zu lagernde Ware, wie Art der Ware, Produktnummer, Menge und Gewicht.

Nach Erhalt der Ware kommen die Produkte im Unternehmen an.

Der Empfänger muss zunächst prüfen, ob der Absender und der Empfänger auf den Lieferdokumenten nach Maß und korrekt sind. Damit soll festgestellt werden, ob die gelieferte Ware tatsächlich vom Unternehmen verwendet wird.

Weil in einem Lager immer die Dinge lagern, die dazu dienen, Produkte, die im Verkaufsraum zur Neige gehen, schnell aufzufüllen. Lagerhaltung ist notwendig, weil sich Warenbeschaffung, Erzeugung und Warenabsatz zeitlich und mengenmäßig nicht aufeinander abstimmen lassen.

Referenzen

Wir haben bereits zahlreiche Projekte erfolgreich und ganz zur Zufriedenheit unserer Kunden realisiert. Hier sehen Sie ein paar unserer Referenzen.